Schülerinnen- und Schülertransport KG/Prim

Fahrlehrer

Aus der Schülertransportverordnung der Gemeinde Sigriswil:

In der Gemeinde Sigriswil werden folgende Strecken in der Regel als zumutbar erachtet:

  • Kindergarten: 1.5 km
  • 1. bis 3. KLasse: 2,5 km
  • 4. bis 6. Klasse: 4 km
  • 7. bis 9. Klasse: 6 km

Pro 100 m Höhendifferenz wird 1 km Weg dazu gerechnet.

Zudem zumutbar ist:

  • die Fahrt ohne Begleitung mit dem STI-Bus der Kinder vom "Oertli" und Gunten, welche die Schule in Merligen besuchen
  • die Fahrt ohne Begleitung mit dem STI-Bus der Kinder von Aeschlen und Tschingel nach Schwanden
  • der Schulweg der Kinder, welche den Kindergarten oder die Primarschule in Schwanden besuchen und ab der "Saagi" Schwanden der Schwandenstrasse entlang gehen müssen

Transport oberer Schulkreis
Bühler Martin
079 208 28 43

Ist während der Fahrt mit dem ÖV ein Umsteigen notwendig, werden Kinder des Kindergartens sowie der 1. und 2. Klasse durch eine erwachsene Person begleitet.

Übersteigt die Länge des Schulwegs die Zumutbare Distanz und besteht eine Verbindung mit dem ÖV, so werden die Fahrkosten für ein Streckenabonnement der STI wie folgt entrichtet:

  • für Kindergartenkinder sowie Schulkinder bis und mit 4. Schuljahr zu 100%
  • für Schulkinder ab 5. Schuljahr bis und mit 9. Schuljahr zu 70%